Monate: August 2012

Geswirlt und gepunktet und ganz ohne…

…Farbe.Seifensieder habens geleichzeitig leicht und schwer.Leicht weil sie sich nicht entscheiden müssen WELCHE Seife sie sieden oder verwenden (es sind immer genug da).Schwer weil sie ständig mit neuen Seifen im Kopf rumrennen und das auf die Dauer zu massiven Seifenüberschuss führt. Im Seifentreff wird noch immer fleißig geswirlt und man wird ständig neu infiziert.So hab ich am […]

Eindeutig antritschkert…

…sagt man in Wien wen jemand ein bissl Gaga ist. Ich fürchte, manch einer würde mich auch als antritschkert bezeichnen.Tja…da kann ich ihm nicht helfen, es macht einfach Spaß – sich nicht für eine Seife, einen Duft, eine Technik entscheiden zu müssen.Und weil ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, sind heute SeifenDRILLINGE entstanden.Verseift hab […]

Neue Seifenschale…

…die meisten Seifenschalen sind entweder langweilig, oder nicht zweckmäßig. Entweder sifft das Seifenwasser aufs Waschbecken durch oder es steht in der Seifenschale und weicht die Seife auf…Egal, ich hab noch keine gekaufte Seifenschale gefunden die mich zufrieden gestellt hätte. Und wie bei den meisten Seifensiedern liegt bei uns nicht nur ein Stück Seife am Waschbeckenrand […]

Dreckige Füße, Grillplatzerl, neue Seife und…Ich hab die 100 überschritten!!!

Ich hab HUNDERTUNDEIN regelmäßige Leser!!! Vielen Dank euch allen, für euer Interesse und eure lieben Kommentare. Ich bin wirklich ganz baff, wie schnell das gegangen ist. Noch kein Jahr blogge ich, eigentlich wollt ich gar nicht und bin ganz überrascht wie viel Spaß mir das macht. 😀 Diese Woche hab ich ja frei und eigentlich […]

Schuldig geblieben…

…bin ich euch noch diese drei Seiflein… Numero uno – eine Hafer-Kokosmilchseife in ganz schlicht. (Nach dem ganzen bunten Zeugs in der letzten Zeit war mir wieder mal nach einfach…) In diesem schlichten Schätzchen stecken:Kokos und Schmalz zu gleichen Teilen und ein Schwupps Reiskein. Außerdem hab ich ein paar EL Haferschmelzflocken in der Seife versenkt. […]

Seifenformen und ausgeformt…

…ausgeformt ist sie und auch geschnitten meine „Mädchen, oder was?“. Sie ist gut geworden, wäre sogar sehr gut, wenn diese dämliche Sodaasche nicht wär. Die macht sich nämlich hemmungslos breit und ärgert mich. Nichts desto Trotz find ich sie klasse und diese Blümchen werden unter Garantie noch sehr häufig zum Einsatz kommen. Naja und was […]

Mädchen, oder was?

Das Mädchen schlummert in mir und manchmal drängt es an die Oberfläche und dann ist mir nach ROSA. Heut ist das Mädchen wiedermal sehr präsent in mir und so ist diese Seife entstanden… So eine Blümchenseife geht mir schon seit Monaten im Kopf rum, nur hatte ich keine entsprechenden Ausstecher. Die hat mir aber mein […]