Jahr: 2015

Stümpereien und Seifeleien …

Von Fetten, Lauge, Farben und Düften versteh ich mittlerweile was, aber mit Ton und Glasur stümper ich nur so herum. Das hindert mich aber nicht daran, beides mit der gleichen Freude zu machen. Etwas mit meinen Händen herzustellen und dann auch noch verwenden zu können ist für mich Entspannung pur, sinnlich und macht mich glücklich. […]

Schuldig geblieben …

… bin ich euch bisher die Fotos meiner letzten Seifen. Ich hab das Seifeln ein wenig eingschränkt in der letzten Zeit, aber ein paar sind doch entstanden. Nix überwältigendes, aber doch ganz nette Seifchen. Den Anfang macht eine Weihnachtsseife, die ich schon Ende Oktober gesiedet hab. Sie duftet nach Country Home von NG, das für meine […]

Mir fehlen die richtigen Worte …

… für das was gestern Abend in Paris passiert ist. Ich hab lang darüber nachgedacht, ob ich hier etwas dazu schreiben soll. Dann hab ich darüber nachgedacht, was ich schreiben soll. Ich weiß es nicht. Ich bin sprachlos. Ich bin traurig. Ich bin erschüttert. Trotzdem möchte ich euch meine gestern Nachmittag entstandene Seife vorstellen. Ein […]

Happy Hippie Regenbogen …

… ich mag es bunt, ich liebe die Farben des Regenbogens und manch einer behauptet ich wäre ein Hippie. Rezept: 35% Olivenöl, 35% Distelöl, 22% Kokos, 4% Kakaobutter und 4% Rizi. Zucker, Salz und Seide. Duft: Clean Cotton Sie macht mir wirklich Freude. Die Farben strahlen, der Duft ist frisch und sie ist gaaaaaanz glatt […]

Waschweiber …

…  oder die „IchwillAllesundambestenaufeinmal-Seife“. Voriges Wochenende war in Wien Seifensiedertreffen und es hat auch ein paar deutsche und schweizer Siederinnen nach Wien verschlagen, was mich sehr gefreut hat. Eine dieser deutschen Siederinnen Lacky/Iris hat in unserem Seifen-Gästezimmer übernachtet und als großes Dankeschön hab ich von ihr die nackerten Weiber Silikoneinlegeformen für den Divi geschenkt bekommen […]

Spät dran …

… bin ich heuer mit der Weihnachtsseifenproduktion (was für ein Wort!). Aber am Freitag, spät am Abend, hatt es mich in den Fingern gejuckt und so ist meine erste Weihnachtsseife für 2015 entstanden. Mit der Optik bin ich soweit ganz zufrieden, allerdings hatte ich 28% Rindertalg in meinem Rezept und womit ich nicht gerechnet hatte […]