Jahr: 2016

Gestern im Seifentreff …

… haben wir das 10 jährige Siedejubiläum einer Kollegin gefeiert. Viele Tipps hab ich von ihr bekommen, als ich angefangen hab Seife zu sieden. Und so haben wir virtuell gemeinsam gesiedet. Da meine Seife sich am 19. Dezember das 7. Mal jährt und ich sozusagen auch ein Jubiläum hatte, hab ich mich für das Rezept […]

Schlaraffenland …

… das Land wo Milch und Honig fließen … Gestern hab ich im Seifentreff eine Honig-OHP gesehen, die mir derartig Lust auf eine neue Honigseife gemacht hat, dass ich mich nur Minuten später (nach der Sichtung) in meiner Seifenküche wiedergefunden hab. OHP ist ja nicht unbedingt meine bevorzugte Verseifungsart, aber bei Honigseife liebe ich sie […]

Es ist wieder soweit …

… für schlichte, ganz natürliche Seifen. Genau! Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich meist um diese Jahreszeit meine Natur pur Seifen siede. So auch heuer. 7 Seifen sind so entstanden, immer ziemlich nach dem gleichen Rezept, gefärbt mit Tonerden oder Pflanzenauszügen und beduftet ausschließlich mit ätherischen Ölen. Wieder hat mir diese Serie […]

Noch ein Pusteversuch …

… weils gestern so schön war, haben wir (Dandelion und ich) heut nochmal videokonferiert. Mein Ergebnis: Diese gefällt mir definitiv besser, als die Gestrige. Ich mag hellere Seifen einfach lieber, als dunkle. Rezept: Natur pur, bzw. 100% Natur mit Palmfett, statt Kakaobutter. Duft: Gurke von Ginsella Manske Ich denke morgen oder übermorgen werd ich dann […]

Galaktischer Nebel …

… zumindest erinnert mich diese Seife an einen galaktischen Nebel. Über YouTube (wie könnte es anders sein) bin ich über eine Technik gestolpert, die mich in ihren Bann gezogen hat. Hier ist das Video dazu: „Bisbee Blue“ Und so musste ich das natürlich auch ausprobieren. Und was soll ich sagen, es gefällt mir. Ich mags […]

Zweitauflagen …

… sind Freitag und gestern entstanden. Vorige Woche beim Adventeinkauf ins Wager gehüpft sind mir holzige Streuteilchen in Form von Hirsch und Tannenbaum. Die musste ich einfach kaufen, denn erfahrungsgemäß eignen sich die hervorragend als Seifenstempel. Und weil meine Schneesturmseife sowohl mir als auch meinen Abnehmern gut gefiel und Hirsch und Tannenbaum so gut dazupassen […]

Glücklichmacherseifen …

… sind selten. Jeder der schon eine Weile seifelt und die eigenen Ansprüche stetig in die Höhe geschraubt hat, egal in welche Richtung, weiß das. Es gibt viele, viele Durchschnittsseifen. Seifen, die schon in Ordnung sind und die Andere sicherlich als sehr schön einstufen, die aber den eigenen Ansprüchen nicht unbedingt genügen. Es gibt immer […]