Monate: April 2017

Geisterstunde …

… war gestern bei mir. Tatsächlich macht in sämtlichen Seifengruppen, Foren, Blogs seit einiger Zeit der „Ghostswirl“ die Runde. Basierend auf Auntie Claras Beitrag haben es viele Sieder nachgemacht. Ich konnte mich dem natürlich auch nicht verschließen, obwohl ich lang mit mir gehadert hab. Ist doch die Haptik enorm wichtig für mich und ich konnte mir […]

Darf auch bei mir nicht fehlen …

… was genau? Löwenzahn! Dandelion! Die ersten echten Sommerboten! Die Blumen mit der schönen Farbe, die auch die Seife schön färben, die die Häschen und Meerschweinchen lieben und die Gärtner hassen! Nun ich hasse sie nicht. Ich liebe sie! Immer schon. Diese knallgelben Wiesen im Frühling und Frühsommer! Flauschig und weich schauen sie aus. Und […]

Heut mal keine Seife …

… dafür hab ich mit Silber gespielt. Vor Jahren schon hab ich mit Hanna von Luftkuss ein wenig mit Silver Clay experimentiert. Aus dieser Zeit hatten wir noch ein wenig Material übrig und gestern hat es mich wieder gepackt. Also hab ich heut das Zeug rausgekramt und vollkommen Freistil losgelegt. Ohne konkreten Plan einfach gemacht. Dabei […]

Schrubbelige Gärtner-Rundlinge und Honigbrocken …

… sind gestern entstanden. Tatsächlich sind es zwei Premieren. Zum ersten hab ich die allererste Trichterseife meines Seifensiederlebens (und das ist ja nicht sooo kurz) gesiedet und bin grad ganz glücklich darüber. Und zweitens hab ich das allererste Mal eine OHP mit „echter“ Überfettung gemacht. Ich fang mal mit der Trichterseife an. Die alljährlich wiederkehrende […]

Buttrig zarte Sole-Rundlinge …

… sind mir aus meinem Abflußrohr gehüpft. Nix besonderes eigentlich. Einfache ungefärbte Seifen ohne Schnickschnack, aber doch heiß geliebt. Sorry, sind ein bissl mehr Fotos. Irgendwie ist keins so wie ich es gern hätte, also hab ich einfach alle genommen, weil ich mich nicht entscheiden konnte. Rezept: Buttrig zart, wobei ich die Hälfte der Kakaobutter […]