Monate: Juli 2017

Schamlos …

… geklaut … ähm, inspirieren lassen. Vor einiger Zeit hab ich auf Pinterest die Seife einer asiatischen Siederin gesehen, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Das Problem – sie hat eine zugeschnittene Spitzenmatte verwendet, die ich einfach nicht finden konnte. Eine Siederkollegin hat mir aus der Patsche geholfen. Bei ihr hab ich die […]

Ringelblumenzeit ists …

… was also liegt da näher, als eine Ringelblumenseife zu sieden? Nix! Ois daun … Ringelblumenseifen hab ich schon öfter gemacht. Rotes Palmöl verseift hab ich tatsächlich noch nie. Der sehr  hüstel  gewöhnungsbedürftige „Duft“ hat mich bisher davon abgehalten. Aber irgendwann ist immer das erste Mal und so war es bei mir am Wochende soweit. […]

Ein neuer Stempel …

… hat Einzug gehalten. Eigentlich sogar zwei. Ich besitze ja schon einige Stempel von Lumbinigarden. Unter anderem auch meinen geliebten „verseift!“-Stempel, der seit ich ihn habe, wirklich jede Seife ziert. Aber hin und wieder ein wenig Abwechslung schadet nix, zumal der klare Schriftzug auf manchen Seifen, oder auch Formen mitunter ein wenig zu hart ist. […]