Archiv, Seife
Kommentare 9

Bunt und unbunt…

…beim Seifeln und beim Essen brauch ich Abwechslung.
Nach was Süßem brauch ich was Pikantes, nach einer bunten Seife eine Rustikale…
Und so sind gestern und heute drei Seifen entstanden.

Die Farben des Sommers:

Und sie duftet auch nach Sommer, nämlich nach Cherry Blossoms und Neroli. Verseift hab ich hier das Veggi-BfA.

Kräutergarten:

Auch Veggi-BfA, allerdings OHNE Salz, weil ich diese durchscheinende Optik haben wollte und es ist mir gelungen.
Sie duftet ganz herrlich nach Sandelholz, Lemongras, Patchouli und Benzoe.

Und dann noch Creamy Strawberry:

Hier stecken 50% Olive, 26% Kokos, 20% Shea und 4% Rizi drin.
Beduftet ist sie mit Erdbeer-Rhabarber.

9 Kommentare

  1. Danke euch dreien!
    Didit – das sind großteils die Boesner Magro Cutipp Pigmente für Fingerfarben. Grünblau ist auch dabei von Behawe, Aber bei der ersten Seife ist keine Farbe sortenrein, sondern alle gemischt. Bei der dritten ist es Pink und Rot und Piink und Tiox gemischt (alle auch die oben erwähnten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.