Seife
Kommentare 4

Da liegt was in der der Luft …

… ein ganz besondrer Duft …

Der Schnee ist weg (leider) und das gatschige Braun kann ich gar nicht leiden.
Also wünsch ich mir jetzt einfach den Frühling.
Fromme Wünsche werden ja manchmal erhört, nichtwahr Petrus?!

Jedenfalls hab ich ein Frühlingsseifchen gesiedet.
Naja, es ist eine Seife wie ich sie schon öfter hatte, sehr „öfter“.
Aber es ist einfach tolle Seife, die ich sehr liebe.
Im Moment mag ich auch gerne ohne Salz sieden und den damit und mit einer guten Gelphase einhergehenden, leicht transluzenten Look.

Viel gibts sonst nicht dazu zu sagen, also lass ich Bilder sprechen:

Rezept: Fast 25er mit Kokos, Palm, Olive, Sonnenblume und Rizi
Duft: Honeysuckle von NG

So.
Die Einladung steht, jetzt muss sie der Frühling nur noch annehmen.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.