Archiv, Seife
Kommentare 3

In vollem Gange…

…ist meine Weihnachtsseifenproduktion.
Mittlerweile mag ich aber wirklihc keine süßen oder auch nur süßlichen Düfte mehr riechen. Drum sind meine letzen W-Seifen schon nicht mehr wirklich „weihnachtlich“ beduftet.

Entstanden sind in der letzten Zeit…

Seifencupcakes „The Grinch“…

…die mir schon recht gut gefallen, aber es sind ja eh nur wenige Stücke und ich muss sie nochmal machen, dann aber mit dunklerem Grün, mehr Weiß und weniger Rot.
Beduftet sind sie mit Spearmint ÄÖ und sie riechen einfach herrlich.

Marshmallow…

…fluffig wirkende weiß-rosa Seifenstücke mit rosafarbenen Lebkuchenmännchen und Zuckerstangen.
Beduftet mit Japanese Grapefruit und ein wenig Patchouli.

Und dann hab ich noch die Zweitauflage meiner Knusperhäuschen…

…gefärbt diesmal mit einem ordentlichen Löffel Nutella. Die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut.
Duften tun sie nach einer Mischung aus Lemongras, Litsea, Patchouli, Lavendel, Kiefernadel und Ho-Holz. Diese Mischung mag ich sehr, sehr gerne. Fruchtig frisch und gleichzeitig ein wenig krautig herb.

3 Kommentare

  1. Also Du bist so was von fleissig, und lauter schöne Seifen. Aber die Häuschen sind besonders herzig. Leider bin ich dieses Jahr gar nicht mehr dazu gekommen, Deine Idee zu mopsen.
    Viele Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.