Seife
Kommentare 5

Melting Snowman …

… heißt meine zweite Weihnachtsseife für heuer.

Für den Schneemannkopf (und noch weitere ev. Aufleger) hab ich eine ganz schnelle und schlichte Seife gemacht (30% Kokos und 70k% Distelöl), Weiß, Schwarz, Orange, Grün und Rot eingefärbt, in Silikonförmchen gespachtelt und im Backrohr flott als IMHP heißverseift, in der Hoffnung, dass sie diese Seife schön kneten und formen lässt. Und es hat geklappt…
IMGP8800 IMGP8801 IMGP8803Diese Köpfchen waren dann schnell gemacht und in der eigentlichen Seife versenkt …

IMGP8807 IMGP8805 IMGP8808

Beduftet mit Buttered Maple Oats Honey von NG, riecht sie recht süß und tatsächlich buttrig. Sie riecht wie meine Lieblings Jelly Belly schmecken. Essen tu ich sie gerne, aber ob ich nach dem Waschen so duften möchte …?

Rezept ist mein heuriges Weihnachtsseifenrezept das Seidenglatt mit Distel statt Olivenöl.

 

5 Kommentare

  1. Nicole sagt

    diese Seife ist wirklich traumhaft schoen, so wie eigentlich alle deine Seifen. Diese Idee mit den Schneemaennern wuerde meinen beiden Maedels sicher auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.