Rezepte
Kommentare 5

Rezept – „Seidenglatt“

Dieses Rezept ergibt ziemlich harte und sehr, sehr glatte Seifenstücke, die sehr willig und cremig  schäumen.

  • 30% Olive
  • 26% Kokos
  • 20% Schmalz
  • 10% Reiskeim
  • 10% Kakaobutter
  • 4% Rizinus

Den Wasseranteil wie immer auf 30% reduziert und auf 500g GFM 4TL Zucker und 2TL Salz im Laugenwasser gelöst.

5 Kommentare

  1. Hallo Claudia!
    Ich habe gerade meine Seife von gestern, welche nach deinem „Seidenglatt“-Rezept entstanden ist, geschnitten und ich bin begeistert!!!
    Vielen lieben Dank dafür.
    LG
    LiSa

  2. Hallo! So eine schöne Seife. Bin noch neu beim seifensieden. Was bedeutet den Wasseranteil auf 30 % reduziert. lg desi

    • Claudia Pazdernik sagt

      Hallo Desi,
      also normalerweise schlagen die meisten Seifenrechner einen Wasseranteil von 33-35% vor.
      Ich nehm nie mehr als 30%, mitunter auch weniger. Je nach Rezept.
      Aber das ist nix, was man machen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.