Archiv, Seife
Kommentare 19

Von Punkterln und lachenden Schmetterlingen…

…möcht ich euch heut erzählen.

Naja, vielleicht nicht erzählen, aber ich möcht sie euch zeigen.

Ich liebe Punkterl. In jeder Form und Farbe. Wann immer ich etwas Getupftes seh, ists um mich geschehen und akuter Kaufzwang setzt ein.
Wie gut, dass ich Punkterl auch selber sieden kann.

Gestern wars soweit und ich hab mit dem ersten Teil der Punkterlseife angefangen…

…heute dann die Fertigstellung. Diese blöden roten Punkte (Stangen) wollten so gar nicht in der Seife stehen bleiben. ABer es hat dann doch geklappt…

 Noch zurechtschneiden und…

Ja, ich muss sagen, ich freu mich über sie. sie ist genauso geworden, wie ich es mir gewünscht hab. 
Und sie riecht herrlich nach Kismet von NG.
Wer meinen Blog schon länger verfolgt wird sich vielleicht noch an die „Wer Schmetterlinge lachen hört“ Seife erinnern.
Die ist mir aus den Händen gerissen worden. Kaum war die Pupertät vorbei und sie ist ins Erwachsenenalter eingetreten, war sie schon weg. Ausgezogen…ratzfatz.
Keine Einzige ist zu Hause geblieben.
Jetzt hatte ich Lust auf eine Neuauflage.
Passenderweise hab ich das PÖ Butterfly Flowers von NG schon seit längerem daheim und es war wider erwarten sehr gesittet und brav und hat nicht gezickt.
ICH war aber auch brav und hab diesmal wirklcih ganz kalt gearbeitet. 
Und ich bin belohnt worden. Mit einer ganz glatten, luftblaserlfreien Seife, die sich hervorragend stempeln ließ.

Und DIESMAL möcht ich bitte auch ein Stück davon haben. 😀

19 Kommentare

  1. WUNDERSCHÖN!!! Alle beide!
    Liebe Mini, eine Frage hätte ich: von welchem Anbieter benutzen Sie die rote Farbe? Bei mir migriert die rote Farbe.

    • Ich verwende fast ausschließlich die Magro Cutipp Farben von Boesner (Pigmente für Kinderknete und Fingermalfarben), die es aber nur in Wien im Geschäft gibt. Aaaber die Kosmetikmacherei führt Farben, die genau gleich ausschauen und sich auch in der Seife gleich verhalten. Allerdings müssen sie recht hoch dosiert werden. Also ich hab hier auf 500 gr GFM ca. einen gehäuften TL genommen, wenn nicht noch mehr.

  2. Beide sind traumhaft geworden. Die Schmetterlingsseife habe ich schon beim ersten Mal bewundert und die Punkteseife…sowas ist einfach immer toll!

  3. Die Pünktchen sind ja wirklich sehr hübsch. Aber gegen die lachenden Schmetterlinge kommt einfach keine an!

    Liebes Grüßle
    Luna

  4. Die Punkterlseife ist super geworden !!! Und die Schmetterlingsseife ist sowieso mein absoluter Liebling, nichts zum Verwenden, nur zum Anschauen 😉
    LG, Karen

  5. Anonymous sagt

    Ich bewundere alle Seifen – aber wo bekommt man diesen traumhaften Textstempel her? Liebe Grüße Heidi

    • Ich hab den von der Kreativmesse, bekommt man aber auch bei Amazon und im Künstlerbedarft, wenn der Stempelsachen führt.

  6. Die rot-weisse Punkteseife ist sowas von hübsch geworden. So fröhlich, die macht schon vom ansehen guter Laune. Und deine Schmetterlingsseite habe ich ja schon in der ersten Version erbettelt (und geliebt)!

  7. Vielen Dank für eure lieben Worte. ich freu mir immer einen Haxen aus, wenn ich sie lese.
    Ja, diese Beiden sind wieder mal so richtige Glücklichmacherseiferln.

  8. Anne friedrich sagt

    Habe heute Deine Punkteseife bewundert, unfassbar schön? Würdest Du mir verraten wo man die Lochform her bekommen kann ? Mir geht es wie Dir, ich liebe Punkte !! Lb gr Anne

    • Claudia Pazdernik sagt

      Anne, das ist keine Form. Ich hab einfach in den Seifenleim verschieden dicke Strohhalmbe gesteckt und rausgezogen als die Seife fest war.

      • Tolle Idee mit den Strohhalmen, sieht irre gut aus!! Soo schöne Seifen wie deine macht im ganzen Internet niemand. Habe mir alle deine Seifen angesehen, auch die von den letzten Jahren, wirklich ganz große klasse!! Lb gr anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.