Archiv, Seife
Kommentare 16

Wer Schmetterlinge lachen hört…

…der weiß, wie Wolken schmecken…
Ich liebe diesen Liedtext und als mir dann der Stempel auf der Kreativmesse in die Hände fiel…

Außerdem duftets momentan an jedem Eck ganz wunderbar. Alles blüht und grünt und die Luft ist fast berauschend.
So hab ich heute am Vormittag ganz ein einfaches aber herrlich duftendes Seifchen  gesiedet.
Drin stecken, wie so oft in letzter Zeit, nur Olive, Kokos und Rizi. Ein wenig Seide durfte auch nicht fehlen.

Beduftet ist die Hübsche ganz dezent mit Jasmin und Veilchen, so wie die Bäume und Sträucher um uns herum.
Ich hab mir den Frühling gesiedet.

16 Kommentare

  1. Bis jetzt dachte ich bei jeder Deiner Seifen: „DIE ist aber besonders toll“, zu dieser hier muß ich aber wirklich sagen „DIE ist aber BESONDERS toll !!!“ So romantisch, mit den Blüten wunderschön… verkaufst Du die auch ?

    LG
    Karen

  2. Ach Mini du machst mich noch verrückt mit all deinen Traumseifen…seufz. Die ist einfach der Hammer. Ich liebe im Moment die schlichten mit dem gewissen Etwas. Und das hat diese…… Ich kenne zwar das Lied nicht aber der Text ist einfach wunderschön und die Seife so traumhaft umgesetzt…..

    Pünktchen

  3. Der Stempel ist ja unglaublich schön…ich glaube auch, dass es eine Deiner schönsten Seifen ist.

    Liebes Grüßle
    Luna

  4. Vielen DAnk! Ich glaub jetzt hab ich das mit dem Stempeln auch endlich heraußen.
    Der Schmäh ist, nicht „bis zum Anschlag“ den Stempel in die Seife zu drücken, sondern nur leicht und nicht zu tief – und ein wenig Mica auf einer Glasplatte und da dann den Stempel drin gerieben hilft auch ungemein.

    Karen – nein ich verkaufe meine Seifen nicht. Leider.

  5. Oh Mini, ich finde diese Seife ist dir ganz besonders toll gelungen. Der Text erinnert mich an meine Jugend, in der Novalis im HH Stadtpark auf der Livebühne im Sommer ein tolles Erlebnis war. Die Musik samt Texte gefällt mir noch immer. Darum ist die Seife natürlich ein Hit für mich. Der Stempel sieht wunderschön aus.

    Bewundernde Grüße von Garnet

  6. Das ist eine der schönsten Seifen, die ich bisher gesehen habe. Der Kontrast zwischen dem schlichten Weiß und den bunten Blüten. Dazu der Stempel – grandios.
    Viele Grüße
    Petra

  7. Mini, ich fall grad in Ohnmacht! Die Kombi aus der Seife, dem Stempel und den Blüten ist einfach perfekt. Wenn ich darf, klau ich mir die Idee mal :)… aber du kennst mich, bis zur Umsetzung dauerts dann wahrscheinlich noch ewig ;).

  8. Liebe Claudia, du hast ja schon soviele wunderschöne Seifen gemacht, aber diese hier schießt eindeutig den Vogel ab, die ist einfach nur zauberhaft !!!!
    lg Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.