Archiv, Seife
Kommentare 5

Be delicious und Kamille…

…heute sind zwei sehr gegensĂ€tzliche Seifen entstanden.
Zum einen die, meiner bescheidenen 😉 Meinung nach, sehr edlen Be delicious (sie duftet nach einem Dupe von diesem ParfĂŒm von Gracefruit, das wirklich sehr authentisch riecht)…

Rezept: Traumschaum (Olive)
Duft: Delicous von GF
GefÀrbt ist sie mit schwarzem Pigment gemischt mit Ultramarinblau. Ich finde mit ein wenig Blau wird das Schwarz schöner, satter. Wobei sie nicht kohlrabenschwarz ist, sondern sehr, sehr dunkelgrau.

Naja und andererseits hab ich noch eine bewusst sehr rustikale Kamillen-OHP gesiedet…

…mit dem Messer geschnitten und auch sonst nicht verschönert, gefĂ€llt sie mir sehr gut.
Rezept: 72% Olive, 20% Kokos, je 4% Kabu und Rizi. Nach der Gelphase noch ordentlich Honig dazu und beduftet mit Kamillosan, dessen Duft ganz zart durchkommt. Bin mal gespannt ob, bzw. wie lange er sich hÀlt.
Ach ja….die Lauge ist auch mit sehr, sehr (doppelt aufgekochtem) Kamillentee angerĂŒhrt. 

5 Kommentare

  1. Schwarz mit Ultramarinblau! Tolle Idee, dieses satte dunkle Grau sieht einfach fantastisch aus. Mit Topping und Rose nicht nur deiner Meinung nach edel!
    LG
    Evelyn

  2. Die Dunkelgraue ist ja sooo glatt. Auch nach meiner Meinung sehr edel.
    Und das Kamillenseifchen ist genau wie eine Kräuterseife sein soll.
    Also beide richtig gut gelungen.
    Viele Grüße
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.