Jahr: 2012

Zwischen den Jahren…

…hab ich heuer erstmalig ganz oft gelesen. Diesen Ausdruck gibts in Österreich gar nicht, aber irgendwie find ich ihn ganz passend, wenn auch ein wenig seltsam. Also zwischen den Jahren war ich ganz fleißig. Ein paar Seifen sind zwischen den ganzen Besuchen und Feiern und Unternehmungen, die Weihnachten so mit sich bringt entstanden. Die möcht […]

Weihnachten…

…liebe ich! Mit allem Drum und Dran. Weihnachten ist magisch für mich. Selbst heute noch – wo die Kinder groß sind. Zwar noch nicht AUS dem Haus (Gott sei Dank), aber auch nicht mehr ganz ZU Haus, auf jeden Fall aber erwachsen. Trotzdem denke ich, dass es auch für sie eine ganz besondere Zeit ist. […]

Von zitronigen Zitronenseifen…

…und entspannten Katern und unsympathischen Seifen… Ist es wirklich schon wieder zwei Wochen her, dass ich mein letztes Post geschrieben hat?!Gottohgottohgott…mir rinnt die Zeit zwischen den Fingern durch O_o! Naja, wie auch immer, ein paar Seifchen sind trotz allem in den letzen zwei Wochen entstanden und die möcht ich euch jetzt mal zeigen. Den Anfang […]

Zombies, Kürbiskern und Cocktails…

…gestern wars endlich wieder soweit, ich hatte Zeit zum seifeln. Gleich drei! *schäm* Seifen sind entstanden und mindestens noch zwei hab ich schon wieder im Kopf. Ja, ja…ich weiß…ein bissl gaga. Aber jetzt kommt doch Weihnachten und viele von meinen Seifen werden neue Besitzer finden… …und nicht dass meine Kommode zu leer wird…das würde mich […]

Ich hinke ein wenig hinterher…

…mit meinen Posts.Also gibts diesmal gleich ein paar neue Seifen zu sehen. Als erstes ein wahres Luxusstückchen mit scheußlichem Duft: Sie besteht aus je 50 gr Babassu, Kakaobutter, Shea, Strauß und Avocado (alle unraff. und Bio) und 10 gr Rizi.Ein großer TL Wascherde ist auch noch mit drin und Seide.Beduftet hab ich sie mit Mayan […]

Regelbruch…

…und das gleich zweimal, hab ich gestern Abend.Sehr selten halt ich mich bei der Seiferei an die 50:50 Regel. Ich mag sie die Regelbrüche, allerdings so extrem brech ich sie auch wieder nur selten. Bei der (vorläufiger Name) Avocadolive hab ich 200 Olive, 180 Avocado und 20 Rizinus verseift. ICh hab mit extremer Wasserreduktion (1:1) […]

Besonders im Winter…

Liebe ich weiße Seifen. Keine Ahnung wieso, eigentlich müsste es einem da doch vor allem nach bunten Seifen lüsten, nicht mich. Drum ist schon vor ein paar Wochen dieses Prachtstück entstanden.Vorsicht, mein Sohn hat wieder mal eine Fotosession abgehalten und Mutter hat sich nicht für ein oder zwei Fotos entscheiden können. Drum gibts jetzt halt […]

Nach all den…

…bunten und aufwändigen Seifen, stand mit gestern der Sinn mal wieder nach einer ganz einfachen und schlichten Seife.Uns so ist wiedermal eine reine Flüssigölseife entstanden… Sie besteht aus 350 Mandelöl, 20 Rizi, Sole für die Lauge auf 75 reduziert und ordentlich Seide in der Solelauge gelöst. Eigentlich sollte sie unbeduftet bleiben, aber das Zitronen ÄÖ […]

In vollem Gange…

…ist meine Weihnachtsseifenproduktion.Mittlerweile mag ich aber wirklihc keine süßen oder auch nur süßlichen Düfte mehr riechen. Drum sind meine letzen W-Seifen schon nicht mehr wirklich “weihnachtlich” beduftet. Entstanden sind in der letzten Zeit… Seifencupcakes “The Grinch”… …die mir schon recht gut gefallen, aber es sind ja eh nur wenige Stücke und ich muss sie nochmal […]