Alle Artikel mit dem Schlagwort: Hervorgehoben

Hervorgehobene Artikel erscheinen im Slider auf der Startseite.

Stutenmilchseife …

… klingt erstmal echt herrlich. Ist sie auch. Allerdings würde ich keine Stutenmilch mehr kaufen, seitdem ich gelernt habe, dass das Melken für die Stuten nicht gerade lustig ist. Mein Milchpulver allerdings deswegen nicht zu verwenden wäre auch blöd, also genieße ich diese Seifen noch. Gegelt hat sie nicht, aber ich hab sie sanft gewärmt  […]

Mal was Anderes …

… als Seife. Ich bastel ja generell gerne herum. Unter Anderem mach ich auch gerne sogenannte Travelers Notebook Cover, für Papierkalender. Denen bin ich schon seit vielen Jahren verfallen. Als ich das erste Mal auf diese Ledercover aufmerksam geworden bin, konnte man die in Europa nirgendwo bestellen, oder kaufen. Also bin ich schon damals dazu […]

Von diesem Jahr verabschieden …

…  möchte ich mich mit einer Seife, die ich ganz besonders liebe. Dieses Jahr sind weniger Seifen entstanden, als in all meinen Siederjahren zuvor. Und wenn, dann waren es meist sehr schlichte Seifen, ohne viel Schnickschnack. Einerseits, weil das wirklich meine absolut bevorzugte Art Seife ist, andererseits, weil ich wirklich ordentlich beschäftigt war, dieses Jahr. […]

Der Frühling …

… er kommt. Endlich! Die ersten warmen Tagen waren schon und sind gerade. Das Thermometer zeigt 20 Grad, die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und es duftet überall nach den blühenden Sträuchern. Und die ersten Blumen sprießen schon aus der wieder grünen Wiese. Mir war auch nach Frühling in der Seife. Und so hab ich […]

Erst monatelang nix …

… und dann drei Posts innerhalb einer Woche! Was soll ich sagen, ich hab ein wenig Zeit, meine Vorräte sind dramatisch zusammengeschrumpft und mich juckts gewaltig in den Seifenfingern … Gestern war mir nach einem neuen Rezept. Sesamöl wolllte ich auf jeden Fall in meiner Seife haben, Ziegenmilch und Sole auch und auf Einzelformen hatte […]

Vom Duft von Lorbeeröl und Seifenküchenchaos …

Ich liebe diesen krautigen, rauchigen Duft und ich liebe Lorbeerölseifen. Am liebsten ganz puristisch-schlicht. Meine vorletzte Lorbeerseife, vom März 2016, erfreut mich sehr, ist sie doch ganz glatt und seidig in der Haptik und schäumt so hervorragend, dass ich sie fast nicht aus der Hand legen kann, wenn ich mal angefangen hab damit rumzuschäumen. Und […]

Salzsteine …

… liegen wirklich wunderbar in der Hand. Schon lange hab ich keine Salzseife mehr gesiedet und noch länger keine gezeigt. Langsam aber schwindet mein Vorrat dahin und nachdem meine im Frühjahr, nach Mojas Idee gesiedete KOH/Essig Salzseife ein Reinfall war (die Seifen wollten so gar nicht aus der Form und zwar wochenlang! nicht – immer […]

Von wunderbaren Menschen und Regenbögen …

Ich liebe Regenbögen. Und ich liebe es, dass ganz wunderbare Menschen in meinem Leben sind. Zum Teil sind sie über mein allerliebstes Hobby, dem Seife sieden, in mein Leben getreten. Manche (bisher) nur virtuell, viele aber mittlerweile auch persönlich. Zwei davon haben Anteil an meiner letzten Seife. Zum einen Iris/Lacky, zum anderen Ruth (von Lumbinigarden). […]

Lang, lang ists her …

… seit ich meinen letzten Post hier geschrieben hab. Aber die Zeit war knapp und die Seifellust lag irgendwie auf Eis. Aber ein paar Seifen sind dennoch entstanden in den letzten Wochen und drei davon möchte ich euch heute zeigen. Zwei davon sind gnadenlos abgekupfert, reichen aber aber an die Originale absolut nicht heran. Aber […]

Schamlos …

… geklaut … ähm, inspirieren lassen. Vor einiger Zeit hab ich auf Pinterest die Seife einer asiatischen Siederin gesehen, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Das Problem – sie hat eine zugeschnittene Spitzenmatte verwendet, die ich einfach nicht finden konnte. Eine Siederkollegin hat mir aus der Patsche geholfen. Bei ihr hab ich die […]