Alle Artikel in: Seife

Walpurgisnacht …

… ist die Nacht um Kräuterseifen zu sieden. Für mich zumindest. Und für viele andere Sieder ebenfalls. Oft, so auch dieses Jahr, läuft im Seifentreff ein virtuelles Gemeinschaftssieden, an Walpurgis – “rudeln” genannt. Und da ich heuer genau am letzten April und ersten Mai frei hatte, hab ich mich gefreut mitmachen zu können. Zwar hats mit […]

Eine Kopie und ein Versuch …

… sind mir voriges Wochenende aus den Seifentöpfen gehüpft. Auf Instagram ist mir eine Seife begegnet, die ich einfach nur atemberaubend fand. Diese hier  und ich hab mich gezwungen gesehen, sie nachzumachen. Was soll ich sagen, es ist mir nicht so ganz gelungen. Also ok, ich find sie nicht schlecht, aber verglichen mit dem Original […]

Wenn Pläne aufgehen …

… und man bekommt, was man sich wünscht, dann ist das (zumindest beim Seife sieden) Anlass für ein fettes Grinsen im Gesicht. So ging es mir am Sonntag, als ich noch einen Versuch gestartet habe, einen Swirl hinzubekommen, wie ich ihn mir gewünscht habe. Schon das Topping hat mich glücklich gemacht. Und es ist mir […]

Wieder mal was Buntes …

… nach langer Zeit. Ich liebe die einfachen, am besten ungefärbten Seifen sehr, aber der Frühling – fast schon der Sommer wenns nach den Temperaturen geht – ist da, alles blüht und duftet und so haben mich mal wieder meine Farben gelockt. Entstanden ist eine Seife, die definitv bunt ist. Sehr bunt. So sollte sie […]

Bisschen Frühling …

… zumindest in Form von Seife. Auch wenn draußen langsam aber sicher der Frühling Einzug hält, die meisten von uns bekommen davon – aufgrund der momentanen Situation – nicht soviel mit, wie sie gerne würden. Glücklich sind alle, die einen Garten oder einen Balkon haben. Vor allem für alle, die sich gerade im Homeoffice oder […]

Irgendwas ist ja immer …

… im Moment bin ich krank. Die ersten vier Tage hats mich echt niedergestreckt. Also so richtig, mit den ganzen Tag herumliegen und maximal vom Bett auf die Couch wechseln und wieder zurück. Am Tag 4 hat mir dann schon alles weh getan von der Herumkuglerei und außerdem hat mein Hirn wieder angefangen zu arbeiten. […]

Stutenmilchseife …

… klingt erstmal echt herrlich. Ist sie auch. Allerdings würde ich keine Stutenmilch mehr kaufen, seitdem ich gelernt habe, dass das Melken für die Stuten nicht gerade lustig ist. Mein Milchpulver allerdings deswegen nicht zu verwenden wäre auch blöd, also genieße ich diese Seifen noch. Gegelt hat sie nicht, aber ich hab sie sanft gewärmt  […]

Von diesem Jahr verabschieden …

…  möchte ich mich mit einer Seife, die ich ganz besonders liebe. Dieses Jahr sind weniger Seifen entstanden, als in all meinen Siederjahren zuvor. Und wenn, dann waren es meist sehr schlichte Seifen, ohne viel Schnickschnack. Einerseits, weil das wirklich meine absolut bevorzugte Art Seife ist, andererseits, weil ich wirklich ordentlich beschäftigt war, dieses Jahr. […]

Am letzten Drücker …

… möchte ich euch noch eine Seife zeigen, die ich – auf Wunsch meines Sohnes – für Weihnachten gesiedet hab – eine Neuauflage meiner Knusperhäuschen von vor einigen Jahren. Eigentlich mach ich ja schon seit Jahren keine echten Weihnachtsseifen mehr. In der Regel kann die niemand mehr sehen, nach Weihnachten und riechen auch nicht. Aber […]

Ein neuer Stempel …

… für Olivenölseifen ist eingezogen und ich bin ziemlich verliebt in ihn. Der ergänzt meine anderen beiden Stempel einfach ganz toll, wie ich finde. Die Seife an sich ist absolut nix besonderes. Schlicht und einfach und genau wie ich sie liebe. Ich glaube, so werd ich meine obligatorische Natur pur-Seifenserie heuer gestalten. Das Rezept: Natur […]