Autor: Claudia Pazdernik

Irgendwas ist ja immer …

… im Moment bin ich krank. Die ersten vier Tage hats mich echt niedergestreckt. Also so richtig, mit den ganzen Tag herumliegen und maximal vom Bett auf die Couch wechseln und wieder zurück. Am Tag 4 hat mir dann schon alles weh getan von der Herumkuglerei und außerdem hat mein Hirn wieder angefangen zu arbeiten. […]

Stutenmilchseife …

… klingt erstmal echt herrlich. Ist sie auch. Allerdings würde ich keine Stutenmilch mehr kaufen, seitdem ich gelernt habe, dass das Melken für die Stuten nicht gerade lustig ist. Mein Milchpulver allerdings deswegen nicht zu verwenden wäre auch blöd, also genieße ich diese Seifen noch. Gegelt hat sie nicht, aber ich hab sie sanft gewärmt  […]

Mal was Anderes …

… als Seife. Ich bastel ja generell gerne herum. Unter Anderem mach ich auch gerne sogenannte Travelers Notebook Cover, für Papierkalender. Denen bin ich schon seit vielen Jahren verfallen. Als ich das erste Mal auf diese Ledercover aufmerksam geworden bin, konnte man die in Europa nirgendwo bestellen, oder kaufen. Also bin ich schon damals dazu […]

Von diesem Jahr verabschieden …

…  möchte ich mich mit einer Seife, die ich ganz besonders liebe. Dieses Jahr sind weniger Seifen entstanden, als in all meinen Siederjahren zuvor. Und wenn, dann waren es meist sehr schlichte Seifen, ohne viel Schnickschnack. Einerseits, weil das wirklich meine absolut bevorzugte Art Seife ist, andererseits, weil ich wirklich ordentlich beschäftigt war, dieses Jahr. […]

Am letzten Drücker …

… möchte ich euch noch eine Seife zeigen, die ich – auf Wunsch meines Sohnes – für Weihnachten gesiedet hab – eine Neuauflage meiner Knusperhäuschen von vor einigen Jahren. Eigentlich mach ich ja schon seit Jahren keine echten Weihnachtsseifen mehr. In der Regel kann die niemand mehr sehen, nach Weihnachten und riechen auch nicht. Aber […]

Ein neuer Stempel …

… für Olivenölseifen ist eingezogen und ich bin ziemlich verliebt in ihn. Der ergänzt meine anderen beiden Stempel einfach ganz toll, wie ich finde. Die Seife an sich ist absolut nix besonderes. Schlicht und einfach und genau wie ich sie liebe. Ich glaube, so werd ich meine obligatorische Natur pur-Seifenserie heuer gestalten. Das Rezept: Natur […]

K & K Seife und eine bunte …

… sind vergangenes Wochenende entstanden. K & K steht hier nicht für Königlich & Kaiserlich, sondern für Kürbiskern & Kastanie. Wie schon in den Jahren zuvor, steht mir im Herbst der Sinn nach Kastanienseife und ich finde Kürbiskernöl rundet diese Herbstseife hervorragend ab. Natürlich wird die Seife ziemlich braun, aber ich finde die Farbe unglaublich […]

Zwei Samstagsseifen …

… einmal wie gehabt, einmal inspiriert von Bettie. Anlässlich meines neuen Kirschblütenstempels musste Kirschblütenseife her. Mit dem Stempel, das muss ich noch üben. Er gefällt mir unheimlich gut, aber man sieht ihn zuwenig. Ohne Mica vor allem. Mit Mica wird der Stempelabdruck aber nicht wirklich schön, weil er so filigran ist, dass zuviel Mica dazwischen […]

Und noch eine Kopie …

… diesmal von Moja. Und zwar so gut wie eins zu eins. Zumindest was die Optik betrifft. Das Rezept ist ein anderes. Aber Mojas Seife hat mir so gut gefallen, dass ich einfach nicht anders konnte, als sie nachzumachen. Und ich bin wirklich zufrieden, denn sie ist ganz klasse geworden. Die Matte hab ich zerschnitten, […]

Gesehen, verliebt und …

… schamlos geklaut! Ich kanns nicht mehr sagen, wo ich diese Seife gesehen habe. Wer Seife macht, kennt das vermutlich. Man surft durchs Netz auf Instagram, Pinterest, YouTube usw. auf der Suche nach Inspiration. Genauso mach ich es auch oft. Dann seh ich eine Seife, sie hängt sich an den Teil des Gehirns, der für […]