Monate: August 2018

Salzsteine …

… liegen wirklich wunderbar in der Hand. Schon lange hab ich keine Salzseife mehr gesiedet und noch länger keine gezeigt. Langsam aber schwindet mein Vorrat dahin und nachdem meine im Frühjahr, nach Mojas Idee gesiedete KOH/Essig Salzseife ein Reinfall war (die Seifen wollten so gar nicht aus der Form und zwar wochenlang! nicht – immer […]

Von wunderbaren Menschen und Regenbögen …

Ich liebe Regenbögen. Und ich liebe es, dass ganz wunderbare Menschen in meinem Leben sind. Zum Teil sind sie über mein allerliebstes Hobby, dem Seife sieden, in mein Leben getreten. Manche (bisher) nur virtuell, viele aber mittlerweile auch persönlich. Zwei davon haben Anteil an meiner letzten Seife. Zum einen Iris/Lacky, zum anderen Ruth (von Lumbinigarden). […]

Ja, es ist heiß …

… zu heiß für alles, irgendwie. Aber nicht um Seife zu machen. Zwar läuft die Schutzbrille schnell an und es bildet sich am Übergang zu Wange schnell ein kleiner Schweiß-See, aber was solls. Schwitzen ist ja gesund. Trotz anhaltender Hitze hab ich mich also, angefixt von Dandelion (mal wieder), in meine Seifenküche gestellt, musste ich […]