Archiv, Dies und Das, Seife
Kommentare 6

Bald ist mein Urlaub vorbei…

…und dann heißts wieder arbeiten und Streß haben und so genieß ich die Zeit und lasse mich noch ein wenig treiben, von meinen Süchten und Gelüsten und Ideen…

Jedenfalls war gestern eine liebe Siedekollegin bei mir zu Besuch und wir haben…na was schon…jaaaa genau, geseifelt.
Wir haben uns entschieden eine Freihandlöffeltrichtermarmorierung im Divi zu machen und den Taiwanswirl, ohne Abtrennung, zu versuchen (denn die Trenner hab ich leider nicht).

Leider hat die Diviseife in der Gelphase eine seltsame Metamorphose durchgemacht (beim Schlafen legen war sie ganz glatt) und heut morgen hat sie dann so

ausgeschaut. Hm…seltsam oder. Außerdem hat sie ordentlich gebröselt beim schneiden. Dabei hab ich das Rezept schon sehr oft gemacht (ist das vom Dandelionmarmoriertut) und bisher hat es immer super geklappt.
Naja, wir finden sie trotzdem sehr hübsch und so schaut sie nun aus…

Und der Taiwanswirl ist auch gar nicht schlecht gelungen…

Aber ich denke mit den Abtrennungen würds sicher noch viel besser klappen, hab ich gestern noch ein wenig gemessen und rumgeschnippselt und das

ist dabei rausgekommen.
Mal schauen ob es funktioniert ;D

Ja und die hier

ist auch mal wieder zum Einsatz gekommen.
Mehr darüber gibts später…

Bis dann also…

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.