Monate: April 2014

Statt Federchen, gibts heut mal…

…Blümchen.Ich fürchte ja, diese Federtechnik wird mich so schnell nicht loslassen. Vermutlich müsst ihr euch noch eine Weile Federn, Blümchen und Ähnliches anschauen. 😛  In dem Blümchen steckt mein 60% Olivenseifenrezept und es duftet nach einer abenteuerlichen Mischung aus Cherry Blossoms, Lemonzest, Minze, Benzoe und Sandelholz Aber ich hab auch eine Soleseife zu bieten. Ganz […]

Uuups…I did it again…

…gefedert und gefilmt hab ich heute. Leider ist das heutige Federseiflein nicht so hübsch geworden, wie die letzte, aber zumindest ist auf dem Video zu sehen, wie ich es gemacht hab. Die liebe Dandelion und ihre Federn…Allerorts wird gefedert, aber zum Glück nicht geteert, sondern geseifelt.Nach meinem letzten Seiflein bin ich oft gefragt worden, wie ich es […]

Ein dickes Grinsen im Gesicht…

…oder Theorie und Praxis Teil 3!Ein dickes Grinsen, weil ich heute meine bisher schönste Seife gesiedet, ausgeformt, geschnitten und fotografiert hab.Theorie und Praxis, weil manchmal Theorie und Praxis Hand in Hand gehen. Dandelions Federseifchen hat ja die Seifensiederwelt begeistert. Und ja, ich habs auch versucht. Nicht nur einmal… Beim ersten Mal gleich ist es mir […]

Sakura – Theorie und Praxis – Klappe die Zweite…

…oder: Wo is es denn, das Bäumchen? 😀 Mein zweiter Versuch gefällt mir auf jeden Fall besser als der Erste. Das Verhältnis Kirschblüten zum Himmel ist besser, auch der durchscheinende Look von Rosa und Blau ist wie gewollt, dank fehlendem Wasser im Rezept, gut rausgekommen.Im Hauptleim hab ich mit Tiox gegen die transluzente Optik entgegengewirkt. […]

Theorie und Praxis…

…was in der Theorie so einfach erscheint, ist in der Praxis ja dann bekanntlich nicht ganz so leicht. Bei Seifen, kommt mir vor, ist das noch schwerer. Die Theorie:Geplant hab ich eine Seife zu machen, die beim schneiden einen üppig blühenden Kirschbaum offenbart, mit ein wenig Himmel dazwischen und drüber.Und sie dann mit meinem selbstgemachten […]

Osterzeit…

…Seifenzeit. Zumindest für mich. 😀Nachdem ich vorige Woche ein wenig eingespannt war und nicht zum sieden gekommen bin, hab ich am Osterwochenende aufgeholt und drei Seifen gesiedet. Zum ersten hab ich zwei Traumschaum-Seifen gemacht, bei denen ich das Olivenöl gegen Schmalz ausgetauscht hab, was mir wirklich extrem gut gefällt und was ich ganz sicher wieder […]

Ein Tag am Meer…

……auf Pinterest hab ich eine SEife gesehen, in die ich mich spontan verliebt hab und so hab ich mich gestern ans Werk gemacht, eine ähnliche SEife zu sieden. Diese Seife sollte nicht ganz regelmäßig sein in der Struktur, sie sollte stark gelen, damit sie diesen leicht durchscheinenden Effekt hat und ich wollte Krakel. So hab […]