Archiv, Seife
Kommentare 14

Delial bräunt ideal…

…genauso riecht sie und so kommen Kindheitssommersonnencremedufterinnerungen hoch, beim Schnuppern an meiner Bubblesseife von gestern.
Ich hab sie grad geschnitten und bin sehr zufrieden. Zugegeben es ist natürlich keine seifensiederische Meisterleistung einen einfärbigen Leim herzustellen, in dem man ein paar Seifenkugeln versenkt. Aber sie schaun doch immer wieder entzückend aus, diese Bubbles-Seifen.
Ich liebe die Farben dieser Seife und ganz speziell den Duft, der wirklich nahe an meine Erinnerung an die Delial Sonnencreme in den 70ern herankommt. Wisst ihr noch…diese quietschgelbe Flasche mit dem braunen Delial-Logo…? Ich hab ihn geliebt, diesen Duft!

Riechen könnt ihr sie leider nicht, aber schauen schon…

Und ich hab mal wieder getauscht, und zwar mit Dana.
Diese wunderschönen Seifen hab ich heut bekommen:

So und jetzt werd ich sie mal auspacken und schnuppern…

14 Kommentare

  1. Eine schöne Bubblesseife. Ich mag sie und ich finde, die schönste Kunst ist es, wenn man aus einfachen Dingen etwas Tolles herstellen kann.

    LG
    Eva

  2. Ingrid Karmann sagt

    Hallo!

    Ist die “Delial” Seife bei dir bestellbar? Falls ja, was kostet sie?

    Liebe Grüße!
    Ingrid

    • Claudia Pazdernik sagt

      Hallo zurück!

      Nein, die ist nicht bestellbar.
      Ich bin keine gewerbliche Seifensiederin und verkakufe nicht.
      Diese Seife ist außerdem schon sehr lange Geschichte. 😉
      Liebe Grüße
      Claudia

  3. Ulrike Zeiss-Kolmegies sagt

    Liebe Claudia, da ich schon ganz lange auf der Suche nach etwas bin was wie Delial-Sonnenmilch aus den 70er, 80er Jahren duftet, bin ich auf Deine Seifen gestoßen…Schade dass Du die nicht verkaufst aber vielleicht könntest Du verraten was Du da verwendest, damit es so gut riecht…
    Ich würde mich echt freuen von Dir zu hören – Danke und ganz liebe Grüße aus München
    Ulli

    • Vienne sagt

      Liebe Claudia!

      Ja, das würde mich auch sehr interessieren, da ich den DELIAL Duft der 70er schon ewig nachlaufe und ich ihn nicht finde. Aber kann es sein, dass u.a. NEROLI in der Delial war?

      Würde mich sehr über deine Antwort freuen…und vielleicht kannst du ja auch noch die anderen “Zutaten” verraten…und wie man beispielsweise eine Lotion herstellt, die nach Delia riecht…Bitte! 😉

      Vielen Dank im Voraus <3

      Liebe Grüße

      V.

      • Claudia Pazdernik sagt

        Hallo V.
        Ja, in der Delial war auf jeden Fall Neroli und auch Bergamotte.
        Ansonsten weiß ich es nicht. Aber wenn du zitronige Düft und ein wenig Neroli zusammenmischt, kommt ein recht ähnlicher Duft raus. Zumindest trifft er meine Erinnerung.
        Genaue Angaben kann ich nicht machen, ich mische immer nach Nase.

        Und wegen der Lotion kann ich dir leider nicht weiter helfen.
        Ich rühre keine Lotionen, oder Cremen.

        Viel Erfolg beim Probieren und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.