Seife
Schreibe einen Kommentar

Die Weihnachtsproduktion geht weiter …

… der Seifensiedevirus hat mich wieder voll im Griff.
Und das genieße ich aus vollen Zügen.

Wie ir wisst, bin ich ja ein Fan von schlichten Seifen und ganz bunt ist eigentlich gar nicht so meins.
Und dann hab ich auf Instagramm eine schreiend bute Seife gesehen, die mich gefesselt hat und ich wusste, ich muss versuchen sie zu kopieren.
Also bin ich gestern zur Tat geschritten und hab in Farben geschwelgt.
Ich kann euch sagen, das war herrlich.
Gleichzeitig war ich echt nervös, denn obwohl diese SEife jetzt nicht das komplizierteste Muster hat, ist es doch essentiell, dass der Leim exakt die richtige Konsistenz hat und diese lange genug halten kann.

Ich muss sagen, ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Die Farben knallen so richtig …

… die Seife ist wunderschön glatt …

… und sie duftet wunderbar nach Zitrusfrüchten …

Rezept: Natur pur mit Kakaobutter, allerdings ohne Salz und andere Zusatzstoffe
Duft: eine ÄÖ Mischung aus Lavendel, Lemongras, Zitrone und Grapefruit

Die nächste Seife ist eine Griechenlandseife.
Leider waren wir dank Corona seit zwei Jahren nicht in Griechenland und ich vermisse es sehr.
Aber ein lieber Kollege war vor kurzen auf Kefalonia und ich hab ihn gebeten mir ein wenig Sand mitzubringen, was er auch getan hat und als ob er es gewusst hat, auch Meerwasser.

Daher gibts auch heuer eine Griechenlandseife, von der er die Hälfte bekommen wird.

In der Seife ist Ziegenmilch und sie hat heftig gegelt, was für die Farbe und für die ein wenig unebene Haptik verantwortlich ist.

Ein Stück ist in einer Einzelform entstanden und ohne Gelphase geblieben, das ist viel heller und auch viel glatter.

Macht aber nix, die Seife ist klasse geworden.
Die Farbe stört mich sowieso nicht und das verhasste Unebene wäscht sich schnell glatt.

Rezept: Natur pur mit unserem „heiligen“ griechischen Olivenöl und Ziegenmilch
Duft: ÄÖ Mischung aus Orange, Zitrone, Petitgrain und etwas Lavendel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.