Allgemein
Kommentare 19

Glücksgefühle …

Seifensieder kennen diese Art von Glück ganz besonders gut.
In der Regel finde ich meine Seife in Ordnung, manche richtig schön und manche eher naja und nix Besonderes.
Und dann gibts da diese ganz seltenen Seifen, die einem ein innerliches “Yeah Baby”, ein “Wow” und ein “Yesssss” entlocken und eine tiefe innere Befriedigung bereiten.
Also zumindest mir gehts so und ich kenn noch ein paar Andere, denen es genauso geht.
Diese Seife ist wieder so Eine.
Eine die mir von dem Moment an, wo ich sie in der Form hatte, ein dickes Grinsen bereitet hat.

Vor einigen Jahren, zu Beginn meiner Siederei bin ich, beim durchforsten von Seifenseiten und Blogs und Bildern auf eine Seife gestoßen, die mich fasziniert hat.
Viele Seifensieder kennen diese Seife – es war die “Acid Trip” von Grumpy Girl.

Tja und das ist jetzt meine Version davon:
IMGP9019 IMGP9020 IMGP9021 IMGP9023Das Rezept: 26% Kokos, 20% Distel HO, je 16% Olive und Sonnenblume HO, 12% Reiskeim und 10% Kabu. Wie immer Zucker und Salz (also Dandelions Guardian II mit Sonnenblume statt Mandel)
Duft: Heather

Ich fürchte ich muss das gleich nochmal versuchen, mal schauen … 😉
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende.

19 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.