Archiv, Seife
Kommentare 9

Mein neuer Stempel…

…ist diese Woche gekommen! Herzlichen Dank an Lele, die diesen Stempel nach meiner Zeichnung angefertigt hat.
Nun hab ich einen neuen Stempel und keine Seife zum ausprobieren. Welch ein Dilemma… 😉
Gestern hatte ich frei und trotz Affenhitze (wir hatten gestern 34 Grad in Wien) MUSSTE ich einfach seifeln.
Entstanden sind zwei Seifen aus dem gleichen Leim.

Mango…

…die herrlich nach Japanese Grapefruit und Fresh Mango duftet…
…und…die Namenlose (keine Ahnung hier will mir einfach kein Name einfallen, aber das kommt meist irgendwann von ganz allein)…

…diese duftet nach Cherry Blossoms.

In beiden Seifen stecken 200 Kokos, 200 Schmalz, 200 Erdnuss, 200 Raps und 30 Rizinus drin.
Also ein klassisches 25er Rezept mit Rizinus, das mir aber sehr gut gefÀllt.

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.