Seife
Kommentare 10

Indische Holzdruckstempel …

… sind neu eingezogen bei mir.
Ich fürchte das werden nicht die Letzten gewesen sein.
So ist gestern wieder ein Stempelseiflein entstanden.

IMGP8837Ganz schlicht sollte sie sein und ist sie geworden. Gefärbt mit Alkannaauszug, ein bissl zu wenig allerdings, so ist die Seife eher Grau mit einem Lilastich geworden. Aber sie gefällt mir trotzdem recht gut.
Wieder hab ich den Eindruck, dass Alkanna die Haptik der Seife verändert. Alkannaseifen fühlen sich noch glatter an, als andere Seifen.
Rezept: 72% Olive, 20% Kokos und je 4% Kabu und Rizi (Zucker und Salz).
Duft: Sweet Orange Chili Pepper (NG) und die ÄÖs Patchouli und Sandelholz

10 Kommentare

  1. Auf dem ersten Foto kommt die Farbe besser raus. Sieht sehr schön aus! Hach, stempeln kann auch süchtig machen, gelle?
    LG Petra

  2. Love Love Love!!! I have seen so many beautiful stamped soaps and want to do more of that! I’m just getting my feet wet with soap stamping. Thanks for sharing your beautiful work.

  3. Kerstin sagt

    Hallo Claudia,
    die indischen Stempel sind super! Ich habe auch schon einen Stall voll und werde zu Weihnachten wieder alle nutzen! Hast du die Stempel vorher mit Micapulver eingepinselt und dann erst gestempelt?
    Danke und LG Kerstin

    • Claudia Pazdernik sagt

      Nicht direkt eingepinselt. Ich geb immer ein wenig Mica auf eine glatte Unterlage und reibe dann den Stempel darin. Das hat den Vorteil dass das Mica nicht in alle Ritzen kommt und so ein saubers Stempel möglich ist.

  4. Genau diesen Stempel bewundere ich immer wieder…. darf ich fragen, wo man den und andere herbekommt?
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.