Seife
Schreibe einen Kommentar

Bisschen Frühling …

… zumindest in Form von Seife.
Auch wenn draußen langsam aber sicher der Frühling Einzug hält, die meisten von uns bekommen davon – aufgrund der momentanen Situation – nicht soviel mit, wie sie gerne würden.
Glücklich sind alle, die einen Garten oder einen Balkon haben.
Vor allem für alle, die sich gerade im Homeoffice oder in der Kurzarbeit befinden.
Ich hab ja das Glück, dass ich in einem Beruf arbeite, der weiter arbeiten darf und auch muss.
So hab ich zumindest in der Arbeit meine sozialen Kontakte, auch wenn die Rahmenbedingungen aktuell nicht gerade angenehm und lustig sind.
So befinde ich mich im Moment entweder in der Arbeit oder daheim.
Aber da müssen wir durch und wir werden das auch schaffen und irgendwann wird sich die Situation auch wieder normalisieren … Stück für Stück …

Na jedenfalls hab ich mir den Frühling geseifelt.
In Form einer ganz einfachen Seife mit schönen Inhaltsstoffen.

Sie duftet herrlich und hat eine wunderbar samtige Haptik.

Verziert mit meinem Kirschblütenstempel, der auf dieser Seife richtig schön rauskommt.

Rezept: 25% Kokos, 25% Bio-Olive, 21% Reisekeim, 15% Shea, 10% Kakao, 4% Rizi
dazu Kaolincreme und Seide
Duft: jap. Cherry Blossom von NG

Das wars schon wieder von mir.
Bleibts gesund und haltets alle die Ohren steif.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.