Gebasteltes
Kommentare 2

Mal was Anderes …

… als Seife.
Ich bastel ja generell gerne herum.
Unter Anderem mach ich auch gerne sogenannte Travelers Notebook Cover, für Papierkalender.
Denen bin ich schon seit vielen Jahren verfallen.
Als ich das erste Mal auf diese Ledercover aufmerksam geworden bin, konnte man die in Europa nirgendwo bestellen, oder kaufen.
Also bin ich schon damals dazu gezwungen gewesen, mir eins selbst zu basteln.
Mittlerweile gibt es viele Hersteller und die Dinger sind echte Luxusartikel.
Ich bin mir ja meist zu geizig, sowas zu kaufen und mach sie mir deswegen selbst.
Neuerdings auch gerne mal mit Seitentaschen um Zettelchen, Visitenkarten, etc. darin unterzubringen.
Jetzt hab ich die Größe geändert und mir zu Weihnachten das erste Mal ein solches Cover bei Pedori Vienna bestellt.
Allerdings ist das Handarbeit und die Lieferzeit beträgt 8 Wochen.
Das ist selbstverständlich vollkommen ok, aber nachdem Geduld nicht meine Kernkompetenz ist, hab ich mir für die neue Größe und meinen neuen Kalender ein Wartecover gebastelt.
Und das möchte ich euch gerne heute zeigen:

Auch das Stifttäschchen hab ich selbst gemacht, hier sieht das Leder langsam recht schön geliebt aus.

2 Kommentare

  1. Vera sagt

    Hallo Claudia, ich hab Leder geschenkt bekommen…. gibt’s für die Teile irgendwo ein Scnnittmustr oder so… Ich würde das mal probieren und mir das mit Hand nähen wollen. Für Tipps wäre ich Dankbar. LG Vera

    • Claudia Pazdernik sagt

      Hallo Vera,
      Nein, Schnittmuster in dem Sinn gibts keins.
      Ich hab mir das einfach auf meinen Kalender zugeschnitten.
      Es gibt aber auf YT einige Tutorials, wo du schauen kannst, wie es geht.
      Wichtig ist das Werkzeug.
      ALso einen guten Rollschneider, ein scharfes Stanleymesser, ein Locheisen und für die Nähte so Schlageisen, von denen ich gerade nicht weiß wie die heißen.
      Ich wünsch dir ganz viel Spaß, ich liebe es ja, solche Sachen zu basteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.