Seife
Schreibe einen Kommentar

Regenbogenfarben gehen einfach immer …

… und sie schauen auch immer schön aus, finde ich zumindest.

Die Tage bei uns sind im Moment mehrheitlich grau und dunkel und mein Gemüt hat nach bunt und Farbe gerufen.
Und so hab ich mich gestern an die Seifentöpfe gestellt und eine bunte Seife gesiedet.


7 Farben (wobei das Rot sich hinter dem Pink versteckt), ein leicht modifiziertes 25er Rezept, ein fröhlichmachender Duft und tataaaaa … das Gemüt freut sich!

Der Seife zu Ehren hat sich heute auch die Sonne hervorgewagt und scheint kräftig von einem strahlend blauen Himmel und hat tatsächlich schon Kraft.
Die Vogerl zwitschern wie im Frühling und Claudias Gemüt mach ein paar Luftsprünge.

Rezept für eine sehr helle Seife:
je 25% Sonnenblume ho, Kokosöl und Schmalz, 21% Distel ho und 4% Rizinusöl
Duft:
eine ätherische Mischung aus Bergamotte, Litsea Cubeba, Sandelholz und Patchouli

Alles in Allem jetzt keine besondere Seife.
Rezept wie immer, Swirl wie immer, Duft auch nix Neues – trotzdem erfreut sie mich sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.