Seife
Kommentare 5

Zwei Samstagsseifen …

… einmal wie gehabt, einmal inspiriert von Bettie.

Anlässlich meines neuen Kirschblütenstempels musste Kirschblütenseife her.
Mit dem Stempel, das muss ich noch üben.
Er gefällt mir unheimlich gut, aber man sieht ihn zuwenig.
Ohne Mica vor allem.
Mit Mica wird der Stempelabdruck aber nicht wirklich schön, weil er so filigran ist, dass zuviel Mica dazwischen hängen bleibt und der Abdruck damit nicht schön definiert ist.

Leider ist das Licht heut nicht ideal zum fotografieren und somit haben sich die Seifen geweigert, wirklich gut aufs Foto gebannt zu werden.

Rezept war bei beiden:
25% Kokos
15% Schmalz
10% Shea
je 20% Sonnenblume HO und Reiskeimöl
je 5% Rizinus, Jojoba

Duft: jap. Cherry Blossom von NG

Einen schönen Restsonntag wünsch ich noch …

5 Kommentare

  1. Was soll ich bloß zu Deinen Seifen noch sagen? Wunderschön, ebenmäßig und kunstvoll. Und dann diese Marmorierung! Be-nei-dens-wert!
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Hedi Kirnbauer sagt

    Schön!!!
    Wollt dir ein Foto von einer meiner Seifen zeigen… leider geht das nicht 🙁
    auf jeden Fall haben wir eine ähnliche Farbkombi verwendet…
    “Himbeer Ziegenstrauss” hieß meine… im Herbst werden die Farben nochmal so schön intensiv… das wollte ich mit einer Seife umsetzen u gelang mir auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.