Jahr: 2016

Bald ein neuer Stempel …

… bald wird hier ein neuer Stempel einziehen. Bestellt hab ich ihn bei Lumbinigarden. Ruth von Lumbinigarden wird ihn für mich machen. Ganz schlicht soll er werden und künftig meine Natur pur-Seifen zieren, die ich immer wieder siede und auf die ich nicht verzichten möchte. Aber bis dahin musste mein genialer, geliebter “verseift!”-Stempel herhalten um […]

Ich wollte es wissen …

… ob ich eine reine Olivenöseife zum schäumen bringe. Die “Königin aller Seifen” die reine Olivenölseife hat mich nie begeistert. Ich brauch Schaum. Am besten viel und üppig. Olivenölseife (egal welche Tricks ich angewendet hab) konnte ich bisher keinen Schaum entlocken. Noch nichtmal nach jahrelanger Lagerungszeit. Maximal hab ich Schleim produziert. Auch nicht schlecht und […]

K & K-Seifen …

… Kastanien & Kernöl. Der Inbegriff von Herbst für mich. Gut, wir essen Kernöl auch im Sommer, aber irgendwie verbinde ich damit immer Herbst. Und trotz des sommerlichen Wetters und der tatsächlich sommerlichen Temperaturen fallen die Kastanien schon. Vergangenen Herbst hab ich meine erste beiden und bislang einzigen Kastanienseifen gesiedet. Einmal mit Kastaniensud und Püree […]

Yihaa ….

… ich bin zurück! Ok, ich war gar nicht wirklich weg, aber ich konnte keine Fotos hochladen, weil mein geliebtes Picasa nicht mehr gewartet wird und mir den Dienst verweigert hat. Und Computergenie das ich bin (faul obendrein), war damit auch meine Möglichkeit Fotos auf meinen Blog zu laden nicht nur begrenzt, sondern einfach nicht […]

Blogger aufgepasst!

Ich muss ein wenig Werbung machen. In halbeigener Sache. Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß vielleicht, dass mein Erstgeborener ein sehr guter Fotograf und erfolgreicher Webdesigner ist. Er unterstützt mich seit dem Beginn meiner Bloggerei sowohl bei technischen Fragen (hat z.B. diesen Blog für mich eingerichtet) und auch beim Fotografieren. Jetzt hat er eine Kooperation […]

Schaumbilder …

… ja, mich gibt es noch. Ich hab auch gesiedet, aber nix Weltbewegendes, sondern eher Seifen, die mich nicht “vom Sockel gerissen” haben. Diese Seifen zu fotografieren und zu beschreiben, freuts mich immer nicht. Ok, sie sind nicht wirklich hässlich (dann täts mich schon wieder eher freuen, denn ich find das immer recht witzig), aber […]

Pur und üppig …

… sehr viel gegensätzlicher könnten sie nicht sein, meine letzten beiden Seifen. Die eine ganz schlicht und pur, die andere fast schon überladen (für meinen Geschmack) an Farbe und Bewegung im Swirl. Butter Bar …  Leider hat sie einen Gelkern, weshalb sie kurzerhand gestempelt wurde. Was mir aber recht gut gefällt. Ansonsten ist sie ganz […]

“Walpurga” und “So schmeckt der Sommer” …

… in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist Walpurgisnacht. Also hab ich am Donnerstag, den 1. Mai (ein wenig verspätet ich weiß), ein Walpurgisseiferl gesiedet. So wie es sich gehört mit vielen Kräutern drin und ganz natürlich beduftet mit einer ätherischen Duftmischung. Rezept: mein 100% Natur Duft: eine krautig-frische Mischung aus […]