Alle Artikel in: 100% Natur

Schlaraffenland …

… das Land wo Milch und Honig fließen … Gestern hab ich im Seifentreff eine Honig-OHP gesehen, die mir derartig Lust auf eine neue Honigseife gemacht hat, dass ich mich nur Minuten später (nach der Sichtung) in meiner Seifenküche wiedergefunden hab. OHP ist ja nicht unbedingt meine bevorzugte Verseifungsart, aber bei Honigseife liebe ich sie […]

Es ist wieder soweit …

… für schlichte, ganz natürliche Seifen. Genau! Wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich meist um diese Jahreszeit meine Natur pur Seifen siede. So auch heuer. 7 Seifen sind so entstanden, immer ziemlich nach dem gleichen Rezept, gefärbt mit Tonerden oder Pflanzenauszügen und beduftet ausschließlich mit ätherischen Ölen. Wieder hat mir diese Serie […]

Bald ein neuer Stempel …

… bald wird hier ein neuer Stempel einziehen. Bestellt hab ich ihn bei Lumbinigarden. Ruth von Lumbinigarden wird ihn für mich machen. Ganz schlicht soll er werden und künftig meine Natur pur-Seifen zieren, die ich immer wieder siede und auf die ich nicht verzichten möchte. Aber bis dahin musste mein genialer, geliebter “verseift!”-Stempel herhalten um […]

Ich wollte es wissen …

… ob ich eine reine Olivenöseife zum schäumen bringe. Die “Königin aller Seifen” die reine Olivenölseife hat mich nie begeistert. Ich brauch Schaum. Am besten viel und üppig. Olivenölseife (egal welche Tricks ich angewendet hab) konnte ich bisher keinen Schaum entlocken. Noch nichtmal nach jahrelanger Lagerungszeit. Maximal hab ich Schleim produziert. Auch nicht schlecht und […]

Schaumbilder …

… ja, mich gibt es noch. Ich hab auch gesiedet, aber nix Weltbewegendes, sondern eher Seifen, die mich nicht “vom Sockel gerissen” haben. Diese Seifen zu fotografieren und zu beschreiben, freuts mich immer nicht. Ok, sie sind nicht wirklich hässlich (dann täts mich schon wieder eher freuen, denn ich find das immer recht witzig), aber […]

“Walpurga” und “So schmeckt der Sommer” …

… in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist Walpurgisnacht. Also hab ich am Donnerstag, den 1. Mai (ein wenig verspätet ich weiß), ein Walpurgisseiferl gesiedet. So wie es sich gehört mit vielen Kräutern drin und ganz natürlich beduftet mit einer ätherischen Duftmischung. Rezept: mein 100% Natur Duft: eine krautig-frische Mischung aus […]

Buttrig zart …

…  so liebe ich meine Seifen. Wisst ihr was ich meine? Seifen, die hart sind, aber nicht bröckelhart. Seifen die sich, wenn man sie durch die Hände gleiten lässt, zartschmelzend anfühlen. Seidig und weich. Wenn sie dann noch herrlichen Kuschelschaum – so richtige Wolken, in die man sich am liebsten reinkuscheln würde – produzieren, dann […]

Seifiges Wochenende – Teil II …

… gestern gings weiter. Meine zwei Olivenölseife sind entstanden, die einfach nicht in meinem Sortiment fehlen dürfen. Gesiedet mit unserem “heiligen” Olivenöl aus Griechenland, wo wir pro Jahr immer 5 Liter bekommen. Eine mit Lorbeeröl, die Andere mit Ziegenmilch und etwas Kaolin. Aleppo-Style: Interessanterweise hat diese Seifen eine unregelmäßige Farbe, dafür ist sie spiegelglatt und […]

Seifiges Wochenende …

Mir fehlt in der letzten Zeit ein wenig die Zeit. Aber gestern hatte ich frei und die Sonne hat so schön gelacht und ich war so richtig produktiv. Abgesehen von Shortbread backen und Wohnungsputz sind noch drei Seifen entstanden. Die Erste ist eine Seife mit Melonenduft, über die sich mein Bruder vermutlich freuen wird: Rezept: […]